Film + TV


2015

„Das Gift“, Buchtrailer für Suhrkamp, Regie: Inken Sarah Mischke, Perolafilmes

„Glück“, Imagefilm für Leuchtturm, Regie: Inken Sarah Mischke, Perolafilmes


2014

“So was wie´n Happy End”, Kurzfilm – 99FireFilmsAwards (Platz 86), Regie: Antje Ritter, Rolle: Hauptrolle


2010

“Gute Zeiten – schlechte Zeiten”, (Folge 4512), RTL, Regie: Seyhan Derin, Rolle: Claudia Bischof


2007

„Unschuldig“, Pro7, Regie: Benjamin Quabeck, Rolle: Beate Borchert

„Verliebt in Berlin“, SAT1, Regie: Micaela Zschieschow, Rolle: Journalistin Silber


2006    

„2030-Aufstand der Alten“, ZDF, Regie: Jörg Lühdorf, Rolle: Kerstin Hammerschmidt

„Das Ehefähigkeitszeugnis“, Kurzfilm, Regie: Paula Redlefsen, Rolle: Standesbeamtin


2005   

„Die Pathologin“,  Pro7, Regie: Jörg Lühdorf, Rolle: Patientin



Theater


2016

Die Geschichte der Zukunft, Regie: Jasna Miletić , Premiere im November 2016


2015

Hanna im Glück, Hauptrolle, PinkPonyCompany

Carlin Kopfüber, Leseperformance, Waldhuhnverlag, Premiere: November 2015


2014

“Frau Müller und der (h)eilige Advent”, Hauptrolle, PinkPonyCompany, Regie: Petra Maria Popp

Hauptrolle in “Mila im Schlaraffenland”, PinkPonyCompany, Regie: Petra Maria Popp

Performerin beim “Kleinen Fest im Großen Garten” in Hannover mit Art Tremondo.

Seminarschauspielerin für ImKonsens, Berlin Schöneberg.

“Frau Bengali” – eine LesePerformance für Kinder und Erwachsene in Zusammenarbeit mit dem Waldhuhn Verlag in der Galerie “Under the Mango Tree” in Berlin Schöneberg.


2013

“Frau Bengali” – eine LesePerformance für Kinder und Erwachsene in Zusammenarbeit mit dem Waldhuhn Verlag im Rahmen von STADT LAND BUCH

Übernahme der Spieler Rolle in “Milas Hase lebt im Himmel”

Spielerin in der englische Version “Mila and the Mob” – Puppen- und Objekttheater für Kinder

“24 Stunden Buch” eine Leseperformance in Zusammenarbeit mit dem WaldhuhnVerlag in Berlin.

Performerin beim “Kleinen Fest im Großen Garten” in Hannover mit Art Tremondo


2012

Spielerin im eigenen Kindertheaterstück “Mila und der Mob”- Als Gastspiel in Berliner Kindertheatern, Schulen und Kitas

Performerin beim “Kleinen Fest im Großen Garten” in Hannover mit Art Tremondo

Gründung von “Zwei Frauen im Anzug”, szeneische Lesungen mit Live Musik in Zusammenarbeit mit Julia de Boor

Regelmäßige Krimilesungen für Kinder und Erwachsene in Zusammenarbeit mit Julia de Boor


2011

“Klang in Bewegung”, eine Tanzperformance in Zusammenarbeit mit Julia de Boor im Rahmen des Poesiefrühlings

Performerin beim “Kleinen Fest im Großen Garten” in Hannover mit Art Tremondo


2004

“…sonst fressen dich die Raben!”, Regie: Piet Biniek; Rolle: Das Mädchen, Sophiensäle Berlin

“Fremdenzimmer”, Regie: Andreas Politzer, Rolle: Martha, Theaterdiscounter


2002

“Backfire – Solo”, Regie: Isabell Sandig, Rolle: Solotänzerin, Theater Lilith in Malmoe

 Ensemblemitglied des Performance/Stelzen/Tanz Theaters „Art Tremondo“


2001

Ensemblemitglied des Performance/Stelzen/Tanz Theaters „Art Tremondo“

“Sweet Affairs”,  Tanztheater Acromion, Rolle: Erzählerin, Hannover



Sonstiges


Ehrenamtliche Mitarbeit als Korrespondentin für den IKARUS

Erfahrung als Zirkus- und Theaterpädagogin

Eigene Theater Company seit 2011

Schauspiellehrerin und Coach

Reittherapeutin, und pferdegestützer Coach